29.04.2020

Gemeinsames Kunstprojekt in beiden Schulhäusern

 

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

zur Zeit lernen wir fast alle zu Hause, und deshalb wollen wir ein gemeinsames Kunstprojekt starten. Die Idee ist folgende:

 

Es soll eine lange Schlange aus bunten Steinen entstehen. Als erster Stein liegt auf dem Schulgelände an der Heilingbrunnerstraße ein Herzstein und in Karlstein ein Schlangenkopf.

 

Jedes Mitglied unserer Schulfamilie (Schüler und Eltern, Lehrkräfte, Sekretärin, OGTS-Mitarbeiter, Hausmeister,…) darf seinen eigenen Stein (oder auch mehrere Steine) bemalen und diese an die immer länger werdende Schlange anlegen. So wird im Laufe der Zeit unsere Schlange wachsen und vor allem immer bunter werden!

 

Also, macht mit euren Eltern einen Ausflug, zum Beispiel zur Saalach, sucht einen passenden (nicht zu großen) Stein, bemalt ihn (möglichst wasserfest) und lasst die Schlange wachsen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wer mag, kann auf die Unterseite auch seinen Namen schreiben.

 

Wenn wir dann endlich wieder in unsere Schule dürfen, wird unsere tolle lange Schlange uns schon erwarten!    Viel Spaß!!!

Projekt "Kellergestaltung"

MIt großem Eifer waren die Schülerinnen und Schüler dabei, unseren Keller zu gestalten!!!