13.3.20

Einrichtung einer Notgruppe

 

Sehr geehrte Eltern,

aus der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege ergibt sich, dass Schülerinnen und Schüler dem Unterricht und jeglicher sonstigen schulischen Veranstaltung i.S.d. Art. 30 S.1 BayEUG ab Montag, den 16.03.2020 bis einschließlich Sonntag, den 19.04.2020 (Ende der Osterferien) fernbleiben müssen.

 

Betreuungsangebote dürfen nur für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 zur Verfügung gestellt werden, deren Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur (z.B. Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Polizei) tätig sind. Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 

Nur wenn diese Merkmale auf Sie zutreffen, können Sie sich zur Einrichtung einer Notgruppe an uns wenden.

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Susanne Danzl, Rektorin

13.3.20

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Heilingbrunner/Karlstein,

 

wie Sie vielleicht bereits über die Presse gehört haben, werden alle Schulen ab Montag voraussichtlich bis zu den Osterferien zur Eindämmung des Coronavirus geschlossen bleiben.

 

Da sich bereits eine sehr große Anzahl der Eltern im Schulmanager angemeldet haben, werden wir dieses Mittel zur Kommunikation mit Ihnen weiterhin nutzen und Sie immer neuesten Informationen versorgen. Es gibt im Schulmanager jetzt auch ein Nachrichtenmodul, über das wir sehr einfach kurze Nachrichten schicken können. Dieses finden Sie oben als Briefsymbol in Ihrem Schulmanager. Auf diesem Weg können Ihnen auch die Lehrkräfte in Zukunft kurze Mitteilungen senden.

 

Sollten Sie noch nicht angemeldet sein und noch einen Zugangscode benötigen können Sie diesen jederzeit per Mail (gsh.badreichenhall@t-online.de) oder telefonisch (08651/62156) anfordern. Gerne helfen wir Ihnen auch weiter, wenn Sie Probleme bei der Anmeldung haben.

 

Die Schüler werden heute ihre Schulbücher, Arbeitshefte und verschiedene Unterrichtsmaterialien mit nach Hause bringen, damit Sie die kommenden Wochen zur Wiederholung des Lernstoffes intensiv nutzen können und die von den Lehrkräften erteilten Aufträge erledigen können. Sie werden über den Schulmanager und über unsere Homepage www.gs-heilingbrunner-karlstein.de mit Informationen zur Erledigung von schulischen Aufgaben informiert.

 

Sollten Sie Fragen haben oder Unterlagen Ihres (heute erkrankten Kindes) in der Schule abholen wollen, können Sie uns telefonisch täglich zwischen 8.00 Uhr und 9.30 Uhr unter 08651/62156 erreichen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Susanne Danzl               Angelika Heidenreich

Rektorin                         Konrektorin